ferrell-smith-drum-off

Comedy Freak Will Ferrell liefert sich ein Drum-off mit Red Hot Chilli Peppers Drummer Chad Smith in der Tonight Show mit Jimmy Fallon. Und man fragt sich unweigerlich: Wurden die Zwillinge nach der Geburt getrennt? Seit Jahren schwelt zwischen den beiden eine freundschaftliche Fehde aufgrund ihres nahezu identischem Auftreten. Ferrell behauptet Smith sei nur ein weiterer Character von ihm, worauf hin Smith mit einem T-Shirt auf dem “I am not Will Ferrell.” stand konterte. in diesem Drum-Off kommt es also nun zum Shodown, aber seht selbst:

Weiter lesen »

scooter-wiz-khalifa-bigroom-blitz

Ok die Amis haben momentan ein Faible für elektronische Clubsounds im Zuge der EDM Welle… alleine darüber könnte ich mich jetzt schon überschwänglich auslassen, aber lassen wir das. Dazu kommt noch das, obwohl Chicago und Detroid die Geburtsstätten von House und Co. sind, die Amis doch recht wenig Plan haben was in dieser Richtung ein “cooler, realer” Sound ist. Und so kommt es das in vielen Hits aus den USofA z.B. Synthesizer verwendung finden, die einem geschulten, europäischen Ohr sofort signalisieren: 1990er Eurodance = geht mal gar nicht. Das Paradebeispiel wurde allerdings nun mit dieser Collabo besiegelt. Junge, Junge…

Weiter lesen »

Doku: Jungle Fever

Posted by Bodicker 18. Mai 2014Kommentieren

jungle-fever-blackmarket

The final episode of our Channel 4-commissioned documentary series Music Nation is now online to watch in full! Jungle Fever, directed by Ollie Evans and produced by Friend London, charts the rise and fall of one of Britain’s most vibrant, unforgettable scenes, featuring jungle veterans Fabio & Grooverider, DJ Hype, Kenny Ken, Brockie and more. Catch up on last week’s Dazed Digital jungle day – when we explored everything about it from the style to the sound

Weiter lesen »

et-atari

E.T. für den Atari 2600 gilt zu Recht als eines der schlechtesten Videogames aller Zeiten. Das Game war so shlecht das nur ca. 20% aller Produzierten Cartridges verkauft wurden. Urbanen Mythen sollen sogar Hunderttausende Spiele irgendwo in der Wüste vergraben worden sein… Und so ist es auch wirklich geschehen!

Weiter lesen »

R.I.P. H.R. Giger

Posted by Bodicker 13. Mai 2014Kommentieren

f48oexvorqpat2bfntgp

Der schweizer Künstler Hans Ruedi Giger erlag im Alter von 74 Jahren Verletzungen die er sich bei einem Sturz zugezogen hat. Bekannt wurde Giger vor allem durch sein Design des Xenomorph aus Ridley Scotts SciFi Horror Klassikers ‘Alien’. Eben jener Film und vor allem den Stil den Giger einbrachte haben bei mir einen sehr atarken Eindruck hinterlassen und begleiten mich seit meiner frühsten Jugend. Ein ganz aussergewöhnlicher Künstler weilt nicht mehr länger unter uns.

Ruhe in Frieden Giger

[via]

About Me

Mururoar: A Strange Guy Mochocho & Bodicker. 2 Musik produzierende Nerds die seit ca. 2006 zusammen mucken. A`S.G.M.`s Background ist der des DJs und Beatsmiths, Bodicker ist Producer und Grafiker. Beide starteten bereits Mitte der 1990er in verschiedenen Projekten (von Metal über Hardcore hin zum Hip Hop) mit der Musik. 2008 ging das Mururoar Blog an den Start um ihre webkulturellen Impressionen fest zu halten.

Twitter

    Photos

    Mururoar - Solid State -CoverMururoar - Vint-CoverksieRetro-Plugdubplate01dubplate0205-Testschnitt-Audio_Kontrolle07-Optische_Endkontrolle02-Testschnitt04-Testschnitt-optische_Kontrolle06-Finaler_Schnitt19.10.09 Move, Lipperlandhalle Lemgo 06